Impressum

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Klimadaten und Versickerung an der Lysimeteranlage Büchig

 

Klima
Abbildung: Meteorologie und Bodenwasserspeicher

Lysimeter
Abbildung: Niederschlag und Sickerung am wägbaren Lysimeter Büchig

 

Der Monat Mai 2018 war mit rd. 84 mm Niederschlag am Lysimeterstandort Büchig überdurchschnittlich regenreich. Bei den Niederschlagsereignissen handelte es sich in der zweiten Monatshälfte um kurzzeitige Platzregen, die nahezu vollständig oberirdisch abgeflossen sind und z.T. lokale Überschwemmungen und Hangrutsche verursacht haben, aber kaum zur Grundwasserneubildung beigetragen haben. Hohe Lufttemperaturen und die beginnende Vegetationszeit haben im Übrigen für starke Verdunstungen gesorgt und eine Infiltration in den Untergrund gehemmt. Wie es seit Februar bereits der Fall ist, hat sich der Bodenwasserspeicher auch im Mai trotz der starken Regenfälle weiter entleert.

Zurzeit sind die Randbedingungen für die Grundwasserneubildung aus Niederschlägen ungünstig. Im weiteren Verlauf des hydrologischen Sommerhalbjahrs ist daher von rückläufigen Grundwasservorräten auszugehen. Selbst bei feuchter Witterung dürfte der hohe Wasserbedarf der Pflanzen in der Vegetationszeit die Grundwasserneubildung verhindern.

Stammdaten: anzeigen
GuQ 2 Web 1.2.7.1, Seite generiert: 21.06.2018 08:49:04

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz : https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/