Impressum

zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   zum Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   zum Ministerium für Verkehr und Infrastruktur  

Klimadaten und Versickerung an der Lysimeteranlage Büchig

 

Klima
Abbildung: Meteorologie und Bodenwasserspeicher

Lysimeter
Abbildung: Niederschlag und Sickerung am wägbaren Lysimeter Büchig

 

Der September 2022 war mit rd. 160 mm Niederschlag am Lysimeterstandort Büchig extrem nass. Zuletzt war nur der Dezember 2011 noch regenreicher. Etwa die Hälfte der Regenmenge ist innerhalb von zwei Tagen zu Monatsmitte gefallen und hat innerhalb weniger Stunden einen signifikanten Anstieg der Bodenfeuchte am Lysimeterstandort bewirkt. Der Bodenwasserspeicher hat sich, mit mehr als 100 Liter Zugewinn pro m (das ist der Maximalwert seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 1993), innerhalb des Bezugsmonats signifikant erholt und ist - am Standort Büchig - nun gut aufgefüllt.

Nach lediglich einem sickerwasserfreien Monat hat die Sickerung in den letzten Tagen des Monats eingesetzt, wobei die Sickerwassermenge im September 2022 unerheblich ist.

Nach aktuellen Einschätzungen wird der Grundwasserneubildungsprozess in einigen Tagen bis wenigen Wochen Fahrt aufnehmen - sofern es weiterhin regnet.

Stammdaten: anzeigen
GuQ 2 Web 1.2.10.1, Seite generiert: 07.12.2022 11:03:59

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz : https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/